Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Wildvogelhilfe

Sehr oft leiden unsere Wildtiere massiv unter dem Einfluss von Menschen. Nur noch selten bekommen wir Vögel in die Station gebracht, die tatsächlich an einer natürlichen Ursache erkrankt sind – wie etwa Infektionen. Die meisten Fälle sind Katzenopfer, dicht gefolgt von Fensterschlag und Straßenverkehrsopfer.

In Anbetracht des fortschreitenden Biodiversitätsverlustes sieht der BUND Rhein-Sieg-Kreis die Pflege von verletzten und verwaisten Wildvögeln als notwendigen Beitrag zum Artenschutz an. Aus diesem Grund betreibt der BUND RSK in Eitorf eine Wildvogelstation – ehrenamtlich und spendenfinanziert!

Sollten Sie einen verletzten Vogel gefunden haben, finden Sie auf der Website der Wildvogelstation unter "Vogel gefunden" viele wichtige Informationen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: info(at)wildvogelhilfe-rsk.de oder rufen Sie uns an unter 02243 8473555.

Bitte beachten Sie: Unsere BUND-Kreisgeschäftsstelle in Sankt Augustin ist nicht der Ansprechpartner für aufgefundene Wildvögel. Anfragen werden dort nicht bearbeitet, aufgefundene Vögel werden nicht weitergeleitet, es wird keine erste Hilfe geleistet.

Auf den folgenden Seiten informieren wir über Vogelschutz, die Arbeit in der Wildvogelstation und wie Sie uns helfen können.

Wildvogelstation

Angelika Bornstein


Uckerather Straße 10 53783 Eitorf E-Mail schreiben Tel.: 02243 84 73 555

Mitmachen!

BUND-Bestellkorb