Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Unser Bus beim Aktionstag Kohle stoppen!

22. Juni 2019 | Kohle

Der Bus unserer Kreisgruppe war immer dicht umlagert. Auch Hubert Weiger, der Vorsitzende des BUND, war dabei.  (Elisabeth Reining)

Am Samstag, dem 22. Juni, kamen beim Aktionstag "Kohle stoppen! Klima und Dörfer retten!" ca. 8.000 Teilnehmer nach Erkelenz-Keyenberg im rheinischen Braunkohlerevier. Das Umweltmobil unserer BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg war wie bei den letzten Aktionen gegen die Braunkohle wieder vor Ort. Das Fahrzeug ist für die Vertreter von Bundes- und Landesverband zentrale Anlaufstelle und für die Teilnehmer weithin erkennbarer Treffpunkt.

Nach dem anstrengenden Marsch durch die gleißende Sonne konnten sich viele Teilnehmer bei uns bei einem Becher Kaffee, Wasser oder Apfelsaft von BUND-eigenen Streuobstwiesen erfrischen.

Mit den Bundesfreiwilligen des Bundesverbandes hatten wir einen gemeinsamen Infotisch. Dort konnten wir mit den unterschiedlichsten Teilnehmern viele interessante Gespräche führen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb