Willkommen bei der BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg!

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Willkommen bei der BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Die Kreisgruppe Rhein-Sieg steht mit ihren weit über 2.000 Mitgliedern für einen aktiven und nachdrücklichen Natur- und Umweltschutz. Sie verbindet eine engagierte Anwaltschaft für die öffentlichen Belange des Natur- und Landschaftsschutzes mit eigenen Projekten zugunsten des Natur-, Umwelt- und Tierschutzes. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben Sie eine Mail oder stöbern Sie vorerst auf unserer Seite!

Vorsicht! Baustelle!

Diese Website befindet sich im Aufbau, viele Themen und mehr Informationen werden im Laufe der nächsten Wochen hinzukommen.
Stöbern Sie trotzdem schon einmal und schauen Sie bitte von Zeit zu Zeit vorbei.

Besondere Projekte

Regionales Wiesen- und Weidenzentrum

Der Schutz von Wiesen und Weiden ist das zentrale Thema eines auf 2,5 Jahre angelegten Projektes, das fachliche Naturschutzarbeit mit gezielter Umweltbildung zum Thema Grünland verbindet. Dazu baut die Kreisgruppe mit Förderung der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW (SUE) ein Regionales Wiesen- und Weidenzentrum in Sankt Augustin auf.

mehr Infos

Quarzgrube Brenig

Eine alte Quarzsandgrube auf den Höhen des Vorgebirges oberhalb von Bornheim wurde nicht zu einer Mülldeponie der Stadt Bonn, sondern zu einem Naturschutzgebiet, das nun vom BUND gepflegt wird. Ziel ist es, die Offenlandarten zu erhalten und schon verlorene Arten wie den Flussregenpfeifer zurückzugewinnen.

mehr Infos

Auenweideprojekt Röcklingen

Mit einer kleinen Rinderherde begann im Spätsommer 2016 das erste Projekt zur extensiven Dauerbeweidung in der Siegaue im Rhein-Sieg-Kreis. Das knapp zwölf Hektar große Projektgebiet liegt südlich von Windeck-Röcklingen. Es hilft mit, das Artensterben zu stoppen.

mehr Infos

Wildvogelhilfe

Unsere Wildvogelhilfe Rhein-Sieg in Eitorf nimmt verletzte, erkrankte oder verwaiste Wildvögel auf, um sie zu pflegen und anschließend wieder auszuwildern.

mehr Infos

Archiv der Jahre 2006 bis 2018

BUND-Bestellkorb