BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Unsere Produkte

Direkt zu

Unser Apfelsaft

Zu unserer Biotoppflege gehört die Betreuung zahlreicher Streuobstwiesen im Gebiet des Rhein-Sieg-Kreises. Schwerpunkte liegen dabei in Lohmar, Bornheim und Sankt Augustin. Die Früchte der Apfelbäume verarbeiten wir mit Hilfe einer mobilen Saftpresse auf dem Gelände des Regionalen Wiesen- und Weidenzentrums in Sankt Augustin zu Apfelsaft. Der Saft wird dort gepresst, erhitzt und in die Saftbeutel abgefüllt. Für eine Abfüllung in Flaschen reichen unsere Mengen aktuell noch nicht aus. Die Baum- und Wiesenpflege erfolgt weitestgehend ehrenamtlich. Der Wiesenpflege widmen wir dabei besonders viel Aufmerksamkeit und wirtschaften bewusst mit Einachsgeräten zum Schutz des Bodens und der Pflanzen- und Tierwelt.

Der Apfelsaft: Ohne Bio-Label, aber vollkommen naturnah ohne Spritz- und Düngemittel herangewachsen.
3 Liter kosten ab Hof 7,50 Euro, wenn gebracht oder auf dem Markt in Birlinghoven kostet der Apfelsaft 8 Euro.
5 Liter kosten 12 Euro.

Der Apfelsaft kann

  • sonntags im Wiesenzentrum (Winter) erstanden werden
  • jeden 2. Mittwoch im Monat auf dem Feierabendmarkt in Birlinghoven erstanden werden
  • über die Marktschwärmerei Königswinter bestellt werden
  • In Absprache unter 0151 11609497 erstanden werden.

Größere Mengen können rechtsrheinisch auch gebracht werden

BUND-Newsletter abonnieren!

BUND-Bestellkorb